Da wir in diesem Jahr weitaus mehr Bewerbungen als üblich erhalten haben, benötigen wir für den Bearbeitungsprozess mehr Zeit. Bewerber haben wir per Brief bereits darüber informiert.

Für das Schuljahr 2019/20 stehen an unserer Oberschule oder am Gymnasium nur noch Wartelistenplätze zur Verfügung.

Eltern, die ihr Kind für das Folgejahr 2020/21 anmelden möchten, können das bereits tun.

Für die Aufnahme in unsere Ganztagsschule gilt in der Regel folgender Weg:

  1. Interessierte Eltern nehmen mit uns Kontakt auf (Tage der offenen Tür, Telefon, E-Mail, persönliche Ansprache).
  2. Bei Verstärkung des Interesses stellen die Eltern einen Aufnahmeantrag für ihr Kind, ggf. wird zusätzlich ein persönlicher Gesprächstermin vereinbart.
  3. Im November findet ein zentraler Infoelternabend statt. Danach werden Termine für Aufnahmegespräche vergeben. Das Auswahlverfahren erfolgt nach festgelegten Kriterien: Leistungsstand, Bildungsempfehlung, Geschwisterkinder, Gleichverteilung Jungen/ Mädchen, Anteil der Kinder mit besonderem Förderbedarf, Anmeldetermin.
  4. Abschluss des Schulvertrages

Die Kosten für den Schulbesuch können Sie gern im persönlichen Gespräch erfragen.

Bei einem angestrebten Schulwechsel können interessierte Eltern jederzeit mit uns in Kontakt treten.