Im Unterricht - Oberschule/Gymnasium IBB Dresden

Leitlinien des Lernens

Pädagogen, Schüler und Eltern bilden das Dreieck gelingender Schule. Auf der Grundlage von wechselseitigem Vertrauen und Unterstützen setzen wir Pädagogen folgende Leitlinie um.

Unsere Leitlinien

  • Wir leben selbst, was wir von den Schülern erwarten.
  • Wir begreifen Schüler als Subjekte des Lernprozesses in ihrer Unterschiedlichkeit und Vielfalt.
  • Wir holen die Lebenswelt der Schüler in den Unterricht.
  • Wir fördern Methoden des entdeckenden Lernens mit allen Sinnen.
  • Wir fördern Lernprozesse, bei denen Lernprodukte entstehen und präsentiert werden können, so entstehen Könnenserfahrungen auch jenseits der Noten.
  • Wir setzen Methoden und Mittel ein, mit denen die Schüler lernen, ihren Lernprozess eigenverantwortlich zu organisieren und zu reflektieren.
  • Wir schaffen eine motivierende und angstfreie Lernumgebung, in der wir uns wohlfühlen.
  • Wir stärken unsere Schüler durch eine direkte Feedbackkultur und pflegen einen wertschätzenden Umgang.
  • Wir fördern das soziale Lernen.
  • Wir Pädagogen stärken einander und arbeiten im Team.
  • Wir verstehen transparente Regeln als Grundlagen unserer Gemeinschaft, die Sicherheit und Orientierung geben.