American Football

Am 08.05.12 war in unserer Schule schon am frühen Morgen die Vorfreude spürbar... Und gegen 11:30 Uhr war es dann endlich soweit!

Einige der besten Spieler der DRESDEN MONARCHS besuchten uns gemeinsam mit ihrem Coach. Es waren sogar zwei Cheerleader der "Blue Pearls" in Original-Uniformen mit und so war für alle was dabei.

Bei sattem Sound studierten die Beiden mit unseren Mädchen einige Moves ein und die Jungs bekamen von den Spielern einige Einführungs-Lektionen im Tacklen, Passen und Laufwege einhalten. Außerdem konnte sich jeder an der Football-Zielwand versuchen und bei einem Treffer winkte eine Freikarte für´s nächste Heimspiel der Dresdener. Das abschließende Huddle (zusammen einschwören) gab einen krönenden Abschluss dieses Events und wir danken den MONARCHS für diesen tollen Tag!

Heute befassen wir uns mit American Football.
Natürlich wollen wir Autogramme von den Spielern.
Und die Cheerleader dürfen auch zeigen, was sie können.
Aber dann lernen wir, die merkwürdigen eiförmigen Bälle zu werfen.
Sogar das Tacklen macht im Training Spaß.
Den Ball durch die Zielwand zu bringen, ist gar nicht so einfach.
Spätestens beim Huddle ist klar, dass heute alle Spaß hatten!

Zurück