Buchwoche

Auch in diesem Schuljahr fand in unserer Schule wieder eine Buchwoche statt. In 14 Gruppen aufgeteilt erkundeten unsere SchülerInnen die Welt des gedruckten Wortes in all seinen Facetten.

So wurden eigene Comic-Bücher gemalt, kleine Kriminalgeschichten verfasst, die Braille-Schrift kennengelernt und sogar Bücher selbst gedruckt und gebunden. Themen wie „Ich kann Deutschlehrer“ oder „Mit Fotos erzählen“ forderten vollen Einsatz und fanden großen Anklang bei allen SchülerInnen.

Am letzten Tag stellte jede Gruppe stolz ihre Arbeiten in einer Schulkonferenz vor.

Das gedruckte Wort fasziniert in allen Formen.
Viele unserer Lieblingsbücher sind Comics.
Wir zeichnen unser eigenes Werk.
Wir lernen zu drucken.
Unser Künstlerbuch wird toll.
Wir lernen Literatur an der Uni.
Wir wissen jetzt, wie man Bücher verkauft!
Wir stellen unsere Arbeitsergebnisse vor.

Zurück