Ferieneinstimmung

Am letzten Schultag vor den Ferien wurde es mittelalterlich! Organisiert von der Treberhilfe Dresden e.V. wurde die Zeugnisausgabe in das Bildungsprojekt „Die Ritter der IBB–Tafelrunde“ integriert.

In verschiedenen Problemsituationen mussten die Schülerinnen und Schüler Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt, aber auch Pfiffigkeit und Geschick beweisen, um das Ziel des Tages zu erreichen – den „Trunk der Tugenden“, eine wertvolle Flasche und das Symbol des Wir-Gefühls.

Anfangs bildeten sich 4 verschiedene Ritterorden, die sich dann zum Ende hin wieder vereinten und als starke Gemeinschaft wieder zusammenfanden. So gingen alle stolz zurück in ihre Klassen und empfingen feierlich die Zeugnisse.

Lasset die Ritterspiele beginnen!
Was zeichnet die Ritter eigentlich aus?!
Was für Ritter wären wir?!
Wir finden es bei einigen Spielen heraus.
Unser Ritterteam hat sich ein Wappen gegeben.
Jetzt zeigen wir den anderen, was für uns als Ritter wichtig ist.
Alle Klassen haben sich zu guten, festen Gruppen gefunden.
Mit unserem starken Zusammenhalt verdienen wir den "Trunk der Tugenden."

Zurück