Neujahrskonzert

Heute fand das erste Neujahrskonzert unserer Privaten Ganztagsschulen des IBB im Playport Dresden statt.

Vor etwa 300 begeisterten Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden hatten die fünften und sechsten Klassen zusammen mit Musikpädagogin Frau Kolmorgen ein eineinhalbstündiges Programm aus Gesang, Tanz und Schauspiel zusammengestellt. Neben klassischer Musik, dargeboten von Bruno, Hannah, Alena und Dimitriy, waren auch Rap, Chor und eine Version von Goethe´s Faust als Puppentheater zu bewundern.

Nach harten und wochenlangen Proben sah man den Kindern die Freude an, dass es nun endlich losging. Und die Mühe hatte sich wirklich gelohnt. Das Publikum zollte seinen Respekt mit teilweise tosendem Applaus.

Vielen Dank an Frau Kolmorgen, die das Programm zusammen mit den Kids mit viel Hingabe und Ausdauer geplant und umgesetzt hat! Dank auch an alle kleinen und großen Helfer rundherum, die das Konzert so haben möglich werden lassen. 

Des Weiteren möchten wir uns sehr herzlich bei Herrn Otto bedanken, der uns die Location zur Verfügung gestellt hat und es vor allem ermöglicht hat, dass so viele Zuschauer ins Playport Dresden kommen konnten, um dieses Konzert geniessen zu können. Auch für das leibliche Wohl unserer Gäste hat er hervorragend gesorgt. BESTEN DANK  !

Und schließlich gilt unser Dank auch Herrn Gäbler von der Firma Piano Gäbler hier aus Dresden, der uns einen wunderschönen Steinway-Flügel zur Verfügung gestellt und sich sogar um Anlieferung und Abholung gekümmert hat.  Dieses Instrument war eine Bereicherung für das Event! Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Zurück