Zooschule Teil 1

Unsere Klasse 5b war am 17.12.12 in der Zooschule Dresden. In einem extra eingerichteten Unterrichtsraum mit Terrarien und Tierpräparaten erzählte uns eine Mitarbeiterin des Zoos in 2 Stunden alles Wissenswerte zum Thema Wirbeltierklassen.

Anschließend hieß es Forschen am Objekt. Hautnah durfte ein spanischer Rippenmolch untersucht werden. Danach ging es in Kleingruppen in das Zoogelände zum Lösen verschiedener Aufgaben. Es sollte alles Wissenswerte bei einigen Tieren wie zum Beispiel dem Roten Piranha, dem Leistenkrokodil, dem Rosa Pelikan und dem Afrikanischen Elefant in Erfahrung gebracht werden. Dazu gehörte der Körperbau und wie und wo sie leben.

Anschließend trafen sich alle wieder zur Auswertung im Unterrichtsraum.

Dann gab es noch ein kleines Highlight. Es durfte eine Königsboa bestaunt und berührt werden. Einige von uns trauten sich das sogar. Das war ein interessanter und aufregender Tag!

Zurück